Bennett führt Starterfeld bei Rund um Köln an

Gazzetta: Bora - hansgrohe will Viviani verpflichten

23.05.2019  |  (rsn) - Bahnt sich bei Bora - hansgrohe der nächste Star-Transfer an? Wie die Gazzetta dello Sport meldet, soll der Raublinger Rennstall in den Vertragspoker um Elia Viviani einsteigen und bereit sein, ein Jahresgehalt von zwei Millionen Euro zu zahlen. Der Kontrakt des Italienischen Meisters bei Deceuninck - Quick-Step läuft zum Ende der Saison aus. Dagegen könnte nach Meldung des italienischen Blattes Sam Bennett den deutschen Rennstall am Jahresende verlassen. Als mögliche neue Arbeitgeber wurden Ineos und Movistar genannt.

                                                   +++

Titelverteidiger Sam Bennett wird bei der 103. Austragung von Rund um Köln am Start stehen. Das gaben die Organisatoren des traditionellen Eintagesrennens bekannt. Der Ire führt am 2. Juni die siebenköpfige Auswahl von Bora - hansgrohe an. Mit dem Raublinger Rennstall sowie Katusha - Alpecin haben zwei WorldTeams gemeldet. Für die Schweizer Equipe werden Nils Politt und Rick Zabel an den Start gehen. Das zweite deutsche WorldTeam, Sunweb, entsendet seine Development-Mannschaft, angeführt vom Juniorenweltmeister von 2015, dem Österreicher Felix Gall sowie dem aktuellen Vizejuniorenweltmeister Marius Mayrhofer. Insgesamt stehen 20 Teams am Start, darunter neun Kontinental-Teams aus Deutschland sowie die beiden österreichischen Mannschaften Maloja Pushbikers und Vorarlberg - Santic.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)