Kuss, Tolhoek und Bouwman bleiben bis Ende 2021

Jumbo - Visma bindet Roglic-Helfer langfristig an sich

19.05.2019  |  (rsn) - Sepp Kuss, Antwan Tolhoek und Koen Bouwman werden bis mindestens Ende 2021 für das Team Jumbo - Visma fahrenn. Wie der niederländische Rennstall am Sonntag bekannt gab, wurden die Verträge mit dem Trio, das derzeit beim Giro d`Italia wichtige Helferdienste für Kapitän Primoz Roglic leistet, um jeweils zwei Jahre verlängert. Der 25-jährige Niederländer Bouwman gewann 2017 eine Etappe beim Criterium du Dauphiné, sein gleichaltriger Landsmann Tolhoek wurde im Vorjahr Zweiter des Japan Cups sowie Elfter im Gesamtklassement des Criterium du Dauphiné. Der ein Jahr jüngere US-Amerikaner Kuss gewann 2018 die Tour of Utah und feierte dort gleich drei Etappensiege.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)