Ergebnismeldung 99. Katalonien-Rundfahrt

Matthews gewinnt 2. Etappe, Schachmann wird Vierter

Foto zu dem Text "Matthews gewinnt 2. Etappe, Schachmann wird Vierter"
Michael Matthews (Sunweb) hat auf der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg eingefahren. | Foto: Cor Vos

26.03.2019  |  (rsn) - Michael Matthews (Sunweb) hat auf der 2. Etappe der Katalonien-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 28 Jahre alte Australier setzte sich über 166,7 Kilometer von Mataró nach Sant Feliu de Guixols im Sprint auf ansteigender Zielgeraden deutlich vor Weltmeister Alejandro Valverde (Movistar) und dem Südafrikanischen Meister Daryl Impey (Mitchelton - Scott) durch. Der Berliner Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe), der beim gestrigen Auftakt bereits Zweiter geworden war, kam nach einer erneut überzeugenden Leistung diesmal auf den vierten Platz.

Der Belgier Thomas De Gendt (Lotto Soudal), der am Montag einen souveränen Solosieg gefeiert hatte, verteidigte sein Weißes Trikot. Der 32-jährige Belgier liegt nun 2:47 Minuten vor Titelverteidiger Valverde, der sich auf Position zwei verbesserte. Mit je einer Sekunde Rückstand folgen Matthews und Schachmann, der weiter die Wertung des besten Nachwuchsfahrers anführt, auf den weiteren Plätzen.

Chris Froome (Sky) kam am zweiten Tag seiner Europa-Premiere in Folge eines Sturzes mit blutigen Hautabschürfungen und mehr als 14 Minuten Rückstand ins Ziel.

Tageswertung:
1. Michael Matthews (Sunweb)
2. Alejandro Valverde (Movistar) s.t.
3. Daryl Impey (Mitchelton - Scott)
4. Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe)
5. Odd Christian Eiking (Wanty - Gobert)
6. James Knox (Deceuninck - Quick-Step)
7. Patrick Bevin (CCC Team)
8. Enrico Gasparotto (Dimension Data)
9. Davide Formolo (Bora - hansgrohe)
10. Daniel Martin (Irl) UAE - Team Emirates)

Gesamtwertung:
1. Thomas De Gendt (Lotto Soudal)
2. Alejandro Valverde (Movistar) +2:47
3. Michael Matthews (Sunweb) +2:48
4. Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) s.t.
5. Daryl Impey (Mitchelton - Scott) +2:54

Später mehr

 
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine