Heute kurz gemeldet

Kreuzbandabriss: Wagners Saison ist beendet

Foto zu dem Text "Kreuzbandabriss: Wagners Saison ist beendet"
Robert Wagner (LottoNL-Jumbo) muss vorzeitig die Saison beenden. | Foto: Cor Vos

25.09.2018  |  (rsn) - Robert Wagner (LottoNL-Jumbo) hat sich am Samstag bei einem Sturz bei der Tour de l'Eurométropole einen Abriss des hinteren rechten Kreuzbandes zugezogen und muss seine Saison früher als geplant beenden. “Ich rechne mit sechs bis acht Wochen Pause“, sagte der 35-Jährige, der 2019 für den französischen Zweitdivisionär Fortuneo-Samsic fahren wird und dabei André Greipel die Sprints anziehen soll. Noch steht nicht fest, ob der Deutsche Meister von 2011 operiert werden muss.

+++

Der Kreis der namhaften Sprinter, die zum Abschluss der deutschen Straßensaison am 3. Oktober beim 13. Sparkassen Münsterland Giro (1.HC) um den Sieg kämpfen werden, hat sich um einen bekannten Namen vergrößert. Wie die Veranstalter am Dienstag bekanntgaben, wird der französische Zweitdivisionär Cofidis erstmals im Münsterland mit von der Partie sein und dabei auf seinen Top-Star Nacer Bouhanni bauen. Der 28-jährige Franzose gewann Ende August die 6. Etappe der Vuelta a Espana. Beim Münsterland Giro trifft Bouhanni unter anderem auf den Deutschen Meister Pascal Ackermann, Vorjahressieger Sam Bennett (beide Bora-hansgrohe), Max Walscheid, Phil Bauhaus (beide Sunweb), André Greipel (Lotto Soudal) und John Degenkolb (Trek-Segafredo).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine