BMC holte sich Zeitfahrsieg und Gelb

Highlight-Video der 3. Etappe der 105. Tour de France

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 3. Etappe der 105. Tour de France"
Greg Van Avermaet (BMC) ist neuer Träger des Gelben Trikots der Tour de France. | Foto: Cor Vos

09.07.2018  |  (rsn) - BMC hat auf der 3. Etappe der Tour de France zugeschlagen und das 35,5 Kilometer lange Teamzeitfahren von Cholet für sich entschieden. Richie Porte und seine Mannschaftskollegen benötigten für den welligen Parcours 38:46 Minuten und waren damit vier Sekunden schneller als Team Sky mit Titelverteidiger Chris Froome.

Rang drei ging mit sieben Sekunden Rückstand an Quick-Step Floors mit dem Luxemburger Bob Jungels, gefolgt von Mitchelton-Scott (+0:09) mit Adam Yates sowie Sunweb (+0:11) mit dem Giro-Zweiten Tom Dumoulin. Das Gelbe Trikot trägt morgen Portes Teamkollege Greg Van Avermaet.

 

Highlight-Video der 3. Etappe der 105. Tour de France:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)