Nach überzeugenden Leistungen in erster Profisaison

Bahrain-Merida belohnt Pernsteiner mit Zweijahresvertrag

Foto zu dem Text "Bahrain-Merida belohnt Pernsteiner mit Zweijahresvertrag"
Hermann Pernsteiner (Bahrain-Merida) freut sich auf die Etappe ins Joglland | Foto: Cor Vos

02.07.2018  |  (rsn) - Das Bahrain-Merida-Team hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Hermann Pernsteiner um zwei weitere Jahre verlängert. Das teilte der Rennstall von Vincenzo Nibali auf seiner Homepage mit. Der 27 Jahre alte Österreicher war erst zu Saisonbeginn von Bahrain-Merida verpflichtet worden und wusste bei seinem Profidebüt unter anderem als Gewinner des GP Lugano zu überzeugen.

"Hermann hat uns bisher sehr beeindruckt. Als wir ihn verpflichteten, wussten wir, dass er ein talentierter Bergfahrer ist, aber nun können wir sagen, dass seine Leistungen und Ergebnisse alle unsere Erwartungen übertroffen haben“, lobte Team-Manager Brent Copeland den ehemaligen Mountainbiker. "Wir glauben, dass er künftig den Kapitänen in den Bergetappen eine große Unterstützung sein wird, vor allem aber sind wir sicher, dass er uns in den kommenden Jahren noch überraschen wird."

“Das Team vertraut mir und das gibt mir große Motivation, weiter hart an mir zu arbeiten und mich weiter zu verbessern, damit ich einige großartige Resultate einfahren kann“, sagte Pernsteiner, dem sich bereits ab Samstag die Chance dazu bietet.

Bei der parallel zur Tour de France stattfindenden Österreich-Rundfahrt nämlich wird er ein stark besetztes Bahrain-Merida-Aufgebot anführen und versuchen, seinen zwölften Gesamtrang aus dem Vorjahr zu verbessern.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)