Heute kurz gemeldet

Pinot kann nicht zur Giro-Schlussetappe antreten

Foto zu dem Text "Pinot kann nicht zur Giro-Schlussetappe antreten"
Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) nach der 20. Etappe des Giro d`Ialia | Foto: Cor Vos

26.05.2018  |  (rsn) - Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) kann am Sonntag nicht zur Schlussetappe des 101. Giro d`Italia in Rom antreten. Der Franzose war am Samstag auf der letzten Bergetappe eingebrochen, büßte über 40 Minuten auf Tagessieger Mikel Nieve (Mitchelton-Scott) ein und verlor dadurch seinen dritten Platz in der Gesamtwertung. Nach der Etappe musste der Franzose wegen Erschöpfung, Dehydrierung und Atemproblemen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Sportdirektor Martial Gayant erklärte am Abend im französischen Fernsehen, dass man den Kapitän am Sonntag nicht mehr an den Start schicken werde.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)