Dennis im Zeitfahren schneller als Martin

Highlight-Video der 16. Etappe des Giro d´Italia

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 16. Etappe des Giro d´Italia"
Rohan Dennis (BMC) hat das Giro-Zeitfahren der 16. Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

22.05.2018  |  (rsn) - Rohan Dennis (BMC) hat die 16. Etappe des 101. Giro d’Italia gewonnen. Der 27-jährige Australier absolvierte das 34,2 Kilometer lange Einzelzeitfahren von Trento nach Rovereto in der Zeit von genau 40 Minuten und war damit 14 Sekunden schneller als Tony Martin (Katusha-Alpecin), der lange die Bestzeit hielt. Dritter wurde mit 22 Sekunden Rückstand der Niederländer Tom Dumoulin (Sunweb), gefolgt von seinem Landsmann Jos van Emden (LottoNL-Jumbo/+0:27) und dem Briten Chris Froome (Sky/+0:35). Dessen Landsmann Simon Yates (Mitchelton-Scott) verteidigte sein Rosa Trikot.

Das Highlight-Video der 16. Etappe des Giro d'Italia: