Italienerin feiert ersten Saisonsieg

Bronzini gewinnt Auftakt der Tour of Chongming Island

Foto zu dem Text "Bronzini gewinnt Auftakt der Tour of Chongming Island"
Giorgia Bronzini (Cylance) hat den Auftakt der Tour of Chongming Island gewonnen. | Foto: Cor Vos

26.04.2018  |  (rsn) - Giorgia Bronzini (Cylance) hat in China zum Auftakt der Tour of Chongming Island (2.WWT) ihren ersten Saisonsieg einfahren können. Die ehemalige Weltmeisterin aus Italien entschied die 1. Etappe, die auf einem Rundkurs im Chongming Xincheng Park ausgetragen wurde, nach 111,5 Kilometern im Sprint vor der Belgierin Kelly Druyts (Doltcini) und ihrer Landsfrau Silvia Persico (Valcar PBM) durch und übernahm damit auch die Gesamtführung der dreitägigen Rundfahrt, die auf der zu Shanghai gehörenden Insel Chongming stattfindet.

Die Tour of Chongming Island ist das zehnte Rennen der aus 23 Wettbewerben bestehenden Women’s WorldTour 2018. Gemeldet haben 18 Teams, die vor allem auf ihre Sprinterinnen bauen. Bekannteste Starterinnen sind neben Bronzini die Belgierin Jolien D’Hoore (Mitchelton-Scott), die Niederländerin Kirsten Wild (Wiggle High5) und die Australierin Chloe Hosking (Alé Cipollini).

Mit zwei Etappensiegen sicherte sich D’Hoore im vergangenen Jahr den Gesamtsieg, nachdem Wild den Auftakt für sich entschieden hatte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Grand Prix de (1.1, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)