Streckenpräsentation in London

OVO Energy Women´s Tour: Preisgeld künftig auf Männer-Niveau

Foto zu dem Text "OVO Energy Women´s Tour: Preisgeld künftig auf Männer-Niveau "
OVO Energy Women´s Tour | Foto: Cor Vos

07.03.2018  |  (rsn) - Die Gleichberechtigung im Radsport ist einen kleinen Schritt weitergekommen. Wie der Sponsor am Mittwoch bei der Streckenpräsentation ankündigte, wird in diesem Jahr das Preisgeld bei der OVO Energy Women's Tour (13. -17. Juni) dem der OVO Energy Tour of Britain (2. - 9. Sep.) angepasst. Auch die Männer-Rundfahrt durch Großbritannien wird von dem Energiekonzern OVO Energy finanziert. Bisher wurden an die Frauen insgesamt 35.000 Euro ausgeschüttet, künftig werden es wie bei den Männern 90.000 Euro sein.

„Ich glaube, ich spreche im Namen der meisten Frauen im Peloton, wenn ich sage, dass ich einfach nur antreten will und dass fair anerkannt wird, was wir leisten. Mit dieser Unterstützung von OVO Energy können wir uns jetzt darauf konzentrieren, unseren Beitrag zu einem großartigen Rennen zu leisten“, kommentierte die bei der Präsentation anwesende Britin Lizzie Deignan (Boels Dolmans) die Nachricht.

Die 5. OVO Energy Women's Tour beginnt am 13. Juni in Framlingham in der Grafschaft Suffolk. Erstmals in der Geschichte der Rundfahrt wird das 17 Teams umfassende Feld auch die englischen Territorien verlassen und durch Wales führen, wo auf der schweren letzten Etappe durch den Snowdonia-Nationalpark im Seebad Colwyn Bay die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg fallen wird, den sich 2017 die mittlerweile für das deutsche Canyon-SRAM-Team fahrende Polin Katarzyna Niewiadoma vor der Luxemburgerin Christine Majerus (Boels Dolmans) sicherte.

Die Etappen:
1. Etappe, 13. Juni: Framlingham - Southwold, 130km
2. Etappe, 14. Juni: Rushden - Daventry, 145km
3. Etappe, 15. Juni: Atherstone - Royal Leamington Spa, 151km
4. Etappe, 16. Juni: Wychavon District - Worcester, 130km
5. Etappe, 17. Juni: Dolgellau - Colwyn Bay, 122km

Die Teams: Boels Dolmans Cycling Team, Team Sunweb, WaowDeals Pro Cycling (alle Ned), Mitchelton Scott (Aus), Cervélo Bigla Pro Cycling, Team Virtu Cycling (beide Den), Canyon-SRAM (Ger), Wiggle HIGH5, Trek – Drops, WNT-Rotor Pro Cycling, Storey Racing (alle GBr), Cylance Pro Cycling (USA), Alé Cipollini, Valcar PBM (beide Ita), FDJ Nouvelle – Aquitaine Futuroscope (Fra), BTC City Ljubljana (Slo), Team Hitec Products- Birk Sport (Nor)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Omloop van het Houtland (1.1, BEL)
  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Tour of China II (2.1, CHN)