Heute kurz gemeldet

Besseges: Waeytens bricht sich bei Sturz das Handgelenk

Foto zu dem Text "Besseges: Waeytens bricht sich bei Sturz das Handgelenk"
Zico Waeytens (Verandas Willems-Crelan) | Foto: Cor Vos

03.02.2018  |  (rsn) - Seinen Einstand beim Verandas Willems-Crelan-Team hat sich Zico Waeytens sicherlich anders vorgestellt. Der 26-jährige Belgier, der zu Saisonbeginn vom deutschen Sunweb-Team in die Heimat zurückgekehrt war, brach sich beim Etole de Besseges bei einem Sturz in der Verpflegungszone der1. Etappe das linke Handgelenk und wurde am Samstagmorgen operiert. Waeytens zeigte Sinn für Humor, als er nach der OP zu einem Foto eines Krankenhauskittel mit dem Markennamen "Dumoulin" twitterte: "Ich weiß ja, dass @tom_dumoulin Mode bewusst ist, aber ich wusste nicht, dass er sogar seine eigene Marke Krankenhauskleidung hat. Stilvoller Tommy.“