Wechselbörse

Erath gewinnt Radsport-Casting und wird Profi bei Canyon-SRAM

Foto zu dem Text "Erath gewinnt Radsport-Casting und wird Profi bei Canyon-SRAM"
Canyon-SRAM-Neuzugang Tanja Erath | Foto: CANYON//SRAM Racing

14.12.2017  |  (rsn) - Mit der Verpflichtung von Tanja Erath hat das deutsche Canyon-SRAM-Team die Personalplanungen für 2018 abgeschlossen. Die 28-jährige Dortmunderin sicherte sich ihren ersten Profivertrag als Gewinnerin der Zwift Academy. Dabei setzte sich die ehemalige Triathletin im Finale gegen die US-Amerikanerin Tan Torahelson und die Norwegerin Siri Hildonen durch. Ursprünglich waren 2161 Kandidatinnen zu dem "Radprofi--Casting“ angetreten, das sich über insgesamt vier Monate hinzog.

“Ich denke, ich kann im Team eine gute Helferrolle spielen. Ich freue mich sehr auf ein Jahr mit Rennen, Reisen, auf neue Erfahrungen, Herausforderungen, Training, darauf, neue Leute zu treffen und auf Alles, was es so mit sich bringt“, sagte Erath, die nach Trixi Worrack sowie den beiden anderen Neuzugängen Christa Riffel und Lisa Klein die vierte Deutsche im insgesamt 13 Fahrerinnen umfassen Aufgebot des von Manager Ronny Lauke geleiteten Rennstalls ist.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)