Road Captain seit 2011 an Bord

Fröhlinger verlängert bei Sunweb um zwei Jahre

Foto zu dem Text "Fröhlinger verlängert bei Sunweb um zwei Jahre"
Johannes Fröhlinger (Sunweb) | Foto: Cor Vos

30.08.2017  |  (rsn) - Vor dem Start der Vuelta a Espana hat Johannes Fröhlinger (Sunweb) gegenüber radsport-news.com bereits erklärt, dass er für die kommende Saison einen Vertrag unterschrieben hat. Nur wollte er damals noch nicht verraten, wo er 2018 fahren wird. Nun ist klar: Fröhlinger bleibt bis mindestens Ende 2019 bei seinem Sunweb-Team.

Fröhlinger, der seit 2011 für die Mannschaft von Iwan Spekenbrink fährt, gilt als Roadcaptain und wichtiger Ansprechpartner für die jungen Fahrer im Team. "Es ist eines der besten Teams der Welt, hier fühle ich mich zu Hause", erklärte Fröhlinger. "Ich fühle mich in meiner Rolle sehr wohl und freue mich darauf, auch in den kommenden Jahren als Ansprechpartner für die jungen Fahrer zu agieren"; so der verlängerte Arm der Sportlichen Leitung.

Der mittlerweile 32-jährige Fröhlinger konnte zu Beginn seiner Karriere Podiumsplatzierungen beim Giro d`Italia und der Tour de France erzielen. Seit seinem Wechsel zum deutschen WorldTour-Team 2011 rückte der gebürtige Gerolsteiner aber immer mehr in die Rolle des Helfers und Mentors für junge Fahrer. "Er hat sich zu einem wichtigen Kapitän in unserer Mannschaft entwickelt. Wir sind sehr froh, dass er bei uns bleibt", lobte Marc Reef, Sportdirektor bei Sunweb.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine