Wechselbörse

Castroviejo für drei Jahre zu Team Sky, auch De la Cruz kommt

Foto zu dem Text "Castroviejo für drei Jahre zu Team Sky, auch De la Cruz kommt"
Jonathan Castroviejo (Movistar) | Foto: Cor Vos

17.08.2017  |  (rsn) - Nach sechs Jahren bei Movistar verlässt der Spanier Jonathan Castroviejo seine Heimat und wechselt zum britischen Sky-Team. Dort unterschrieb der 30-jährige Zeitfahrspezialist gleich einen Dreijahresvertrag. Castroviejo wurde 2016 Europameister im Zeitfahren und drei Mal Landesmeister in dieser Disziplin. Seine Rundfahrerqualitäten stellte er in diesem Jahr mit Rang drei bei der Sarthe-Rundfahrt und Platz sieben bei Tirreno-Adriatico unter Beweis.

+++

Bei Sky wird Castroviejo auch auf seinen Landsmann David de la Cruz treffen, der von Quick-Step Floors verpflichtet wurde. Der 28-jährige Spanier, zuletzt Dritter der Burgos-Rundahrt, steht ab Sonntag bei der Spanien-Rundfahrt am Start, die er im letzten Jahr auf Rang sieben beendete.

+++

Nach drei Jahren beim italienischen Zweitdivisionär Nippo-Vini Fantini verlässt Iuri Filosi seine Heimat und wechselt nach Frankreich zur ebenfalls in der zweiten Division beheimateten Delko Marseille Provence-Equipe. Der 25-Jährige gewann in diesem Jahr mit dem GP Lugano (1.HC) sein erstes Profirennen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)