Heute kurz gemeldet

Porte nimmt Training auf, Turrin bricht sich Handgelenk

Foto zu dem Text "Porte nimmt Training auf, Turrin bricht sich Handgelenk"
Richie Porte (BMC) | Foto: Cor Vos

17.08.2017  |  (rsn) - Richie Porte (BMC) hat nach seinem schweren Sturz bei der Tour de France das Training wieder aufgenommen. Dies teilte der Australier via Twitter mit. "Ich bin so aufgeregt wie vorm ersten Schultag", schrieb der BMC-Profi, der sich auf der 9. Etappe der Tour das Becken und das Schlüsselbein brach.

+++

Der Italiener Alex Turrin (Wilier Triestina) hat sich bei einem Sturz auf der 2. Etappe der Tour du Limousin (2,1) das Handgelenk gebrochen. Dies teilte sein Team am Mittwoch mit. Dass der 25-Jährige in dieser Saison noch Rennen bestreiten kann, ist unwahrscheinlich.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)