Heute kurz gemeldet

Aru ohne Höhentraining zur Vuelta - Hamburg Cyclassics komplett

Foto zu dem Text "Aru ohne Höhentraining zur Vuelta - Hamburg Cyclassics komplett"
Fabio Aru (Astana) wurde Fünfter der 104. Tour de France. | Foto: Cor Vos

09.08.2017  |  (rsn) - Der Tour-de-France-Fünfte Fabio Aru (Astana) lässt es in der Vorbereitung auf die am 19. August beginnende Vuelta a Espana etwas ruhiger angehen. Der Italiener verzichtet mit Blick auf die letzte große Rundfahrt des Jahres auf ein Höhentrainingslager und absolviert seine Runden stattdessen in der Nähe seines Wohnsitzes in Lugano. Wie Aru der Gazetta dello Sport berichtete, habe er nach dem Ende der Frankreich-Rundfahrt am 23. Juli sein Rad für eine Woche in die Ecke gestellt. “Ich fahre erstmals in meiner Karriere ein Programm, das die Tour und die Vuelta einschließt. Deshalb betreibe ich auch einem komplett anderen Formaufbau“, sagte der 27-jährige Kletterspezialist, der die Spanien-Rundfahrt 2015 gewann und auch bei der diesjährigen 72. Auflage zu den Favoriten zählt.

+++

Luke Rowe wird mit einem Schien- und Wadenbeinbruch lange Zeit ausfallen. Wie sein Team Sky bekanntgab, zog sich der Brite, bei der vergangenen Tour de France einer der Helfer des viermaligen Gesamtsiegers Chris Froome, die Verletzung beim "Junggesellenabschied“ seines Bruders Matt beim Wildwasser-Rafting zu. "Ich sprang ins Wasser, landete aber in einem flachen Abschnitt auf meinem rechten Bein", wurde der 27-jährige Rowe in der Sky-Pressemitteilung zitiert. "Ich wusste sofort, dass es schlimm war“, so der Waliser, der inzwischen in Cardiff operiert worden ist. Sky machte keine Angaben darüber, wie lange Rowe, der Ende August sein Debüt bei der Vuelta a Espana geben sollte, ausfallen wird.

+++

Neben den 18 WorldTour-Teams werden am 20. August auch drei Zweitdivisionäre an den EuroEyes Cyclassics in Hamburg teilnehmen. Die Veranstalter des deutschen WorldTour-Rennens luden CCC-Sprandi aus Polen, Gazprom-RusVelo aus Russland und Cofidis aus Frankreich ein.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine