Ergebnismeldung 74. Polen-Rundfahrt

Haig stürmt zum ersten Profiseg, Teuns nimmt Sagan Gelb ab

Foto zu dem Text "Haig stürmt zum ersten Profiseg, Teuns nimmt Sagan Gelb ab"
Jack Haig (Orica-Scott) hat die 6. Etappe der 74. Polen-Rundfahrt gewonnen. | Foto: ATCommunication/TDP

03.08.2017  |  (rsn) - Jack Haig (Orica-Scott) hat bei der 74. Polen-Rundfahrt seinen ersten Profisieg eingefahren. Der 23 Jahre alte Australier entschied die 6. Etappe über 189 Kilometer von Wieliczka nach Zakopane als Solist nach einer Attacke am vorletzten Anstieg des Tages 20 Kilometer vor dem Ziel für sich.

51 Sekunden hinter Haig setze sich der Niederländer Wout Poels (Sky) im Sprint der ersten Verfolgergruppe für durch und wurde damit Tageszweiter vor dem Luxemburger Bob Jungels (Quick-Step Floors) und dem Portugiesen Rui Costa (UAE Emirates). Rang fünf ging an den Niederländer Wilco Kelderman (Sunweb) vor dem Italiener Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) und dem Russen Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin).

Der Pole Rafal Majka (Bora-hansgrohe) belegte Rang acht, der Belgier Dylan Teuns (BMC) übernahm als zeitgleicher Zwölfter das Gelbe Trikot von Majkas Teamkollegen Peter Sagan (Bora-hansgrohe). Der zweimalige Weltmeister aus der Slowakei konnte 30 Kilometer vor dem Ziel dem Tempo der Favoritengruppe nicht mehr folgen und fiel im Gesamtklassement weit zurück.

Das führt nun der 25-jährige Teuns mit sechs Sekunden Vorsprung auf Majka und zehn auf Kelderman an. Poels (+0:13) rückte auf Platz vier vor. Jungels ist mit 29 Sekunden Rückstand Zehnter.

Tageswertung:
1. Jack Haig (Orica-Scott)
2. Wout Poels (Sky) +0:51
3. Bob Jungels (Quick-Step Floors) s.t.
4. Rui Costa (UAE Emirates)
5. Wilco Kelderman (Sunweb)
6. Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida)
7. Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin)
8. Rafal Majka (Bora-hansgrohe) +0:20
9. Adam Yates (Orica-Scott) s.t.
10. Sam Oomen (Sunweb >

Gesamtwertung:
1. Dylan Theuns (BMC)
2. Rafal Majka (Bora-hansgrohe) +0:06
3. Wilco Kelderman (Sunweb) +0:10
4. Wout Poels (Sky) +0:13
5. Domenico Pozzovivo (Ag2R) +0:18
6. Adam Yates (Orica-Scott) +0:19
7. Sam Oomen (Sunweb) +0:24
8. Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) +0:25
9. Rui Costa (UAE Emirates) +0:28
10. Bob Jungels (Quick-Step Floors) +0:29

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine