Nationale Zeitfahrmeisterschaften

Preidler entthront in Österreich Brändle, Mullen siegt in Irland

Foto zu dem Text "Preidler entthront in Österreich Brändle, Mullen siegt in Irland"
Georg Preidler (Sunweb) ist neuer Österreichischer Zeitfahrmeister | Foto: Cor Vos

24.06.2017  |  (rsn) - Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften hat sich im Zeitfahren Titelverteidiger Mathias Brändle (Trek-Segafredo) überraschend Georg Preidler (Sunweb) geschlagen geben müssen. Der Meister des Jahres 2015 setzte sich am Freitagabend in Grünau im Almtal nach 27,8 Kilometer in der Zeit von 32:46 Minuten mit 40 Sekunden Vorsprung gegenüber dem Vorjahressieger aus Vorarlberg durch. Rang drei ging an Giro-Etappensieger Lukas Pöstlberger (Bora-hansgrohe), der nur eine Sekunde langsamer unterwegs war als Brändle. Vierter wurde Riccardo Zoidl (Felbermayr-Wels/+1:02), der Meister des Jahres 2012. Der 26-jährige Preidler ist damit zum zweiten Mal in seiner Karriere Österreichischer Zeitfahrmeister. Das Frauenrennen gewann Titelverteidgerin Martina Ritter.

+++

Ryan Mullen hat sich in Irland seinen zweiten nationalen Titel im Kampf gegen die Uhr gesichert. Der 22-jährige Profis des Cannondale-Drapac-Teams lie0 in Wexford Titelverteidiger Nicolas Roche (BMC) um 15 Sekunden hinter sich. Dritter wurde mit 2:29 Minuten Rückstand Marcus Christie. Mullen war bereits 2015 im Alter von 20 Jahren Irischer Zeitfahrmeister geworden. Im vergangenen Jahr belegte er den dritten Platz.

+++

Neuer Portugiesischer Zeitfahrmeister wurde in Santa Maria da Feir/Gondomar Domingos Gonçalves (Radio Popular Boavista). Der 28-Jährige ließ bei seinem ersten Titelgewinn Rafael Reis (Caja Rural) und Sergio Paulinho (Efapel) hinter sich. Bora-hansgrohe-Profi José Mendes wurde Vierter. Titelverteidiger Nelson Oliveira (Movistar) war nicht am Start.

+++

In Litauen ist Ignatas Konovalovas die Titelverteidigung gelungen. Der FDJ-Profi siegte auf dem 34 Kilometer langen Kurs in Gargzdai mit deutlichen 1:41 Minuten Vorsprung gegenüber Gediminas Bagdonas (Ag2R).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine