Ergebnismeldungen, 18. Juni

Geßner verpasst in Polen ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Geßner verpasst in Polen ersten Saisonsieg"
Konrad Geßner (rad-net rose) | Foto:Cor Vos

18.06.2017  |  (rsn) - Konrad Geßner (rad-net Rose) hat in Polen beim GP Doliny Baryczy (1.2) knapp seinen ersten Saisonsieg verpasst. Der 21-Jährige musste sich nach 177,5 Kilometern nur dem Polen Alan Banaszek (CCC Sprandi) geschlagen geben. Das Podium komplettierte dessen Landsmann Sylwester Janiszewski (Wibatech).

Endstand:

1. Alan Banaszek (CCC Sprandi)
2. Konrad Geßner (rad net Rose) +0:01
3. Sylwester Janiszewski (Wibatech)

+++

Der Österreicher Stephan Rabitsch (Felbermayr Simplon Wels) liegt bei der Tour de Savoie Mont Blanc (2.2) in Frankreich auf Podiumskurs. Der Sieger der Oberösterreich-Rundfahrt belegt vor der Schlussetappe Rang zwei, nur 26 Sekunden hinter dem Kolumbianer Egan Bernal (Androni), der am Samstag das Bergzeitfahren gewonnen und damit Rabitsch von der Spitze der Gesamtwertung verdrängt hatte. Der Schweizer Colin Stüssi (Roth-Akros) ist derzeit Siebter, der Österreicher Daniel Geismayr (Vorarlberg), der im Bergzeitfahren Vierter wurde, liegt auf Rang zehn.

Gesamtwertung vor Schlussetappe:

1. Egan Bernal (Androni)
2. Stephan Rabitsch (Felbermayr Simplon Wels) +0:26
3. Bjorg Lambrecht +0:54

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)