Eine Woche voller Überraschungen

Highlight-Video des 69. Critérium du Dauphiné

Foto zu dem Text "Highlight-Video des 69. Critérium du Dauphiné"
Die Gewinner der Trikots des 69. Critérium du Dauphiné | Foto: Cor Vos

12.06.2017  |  (rsn) - Mit dem Überraschungssieg durch Jakob Fuglsang (Astana) ist am Sonntag das 69. Critérium du Dauphiné zu Ende gegangen. Der 32 Jahre alte Däne fuhr am letzten Tag der Tour-Generalprobe noch den Australier Richie Porte (BMC) aus dem Gelben Trikot.

Aber auch sonst hatte das Critérium du Dauphiné 2017 einiges Unerwartete zu bieten, wie etwa einen Etappensieg durch den jungen Niederländer Koen Bouwman (LottoNL-Jumbo), der sich zudem die Bergwertung sicherte, oder auch den überragenden Auftritt von Emanuel Buchmann (Bora-hansgrohe). Der 24 Jahre alte Ravensburger gewann das Weiße Trikot des besten Jungprofis und landete in der Gesamtwertung auf Rang sieben, noch vor Alejandro Valverde (Movistar) und Alberto Contador (Trek-Segafredo).

Die Highlights 69. Critérium du Dauphiné im Video:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Grand Prix de Denain - Porte (1.HC, FRA)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)