Die Räder der Tour-Profis

Gelbe Gefahr: Greg Van Avermaets BMC-Team-Machine SLR01

11.07.2018  |  (rsn) - Zum dritten Mal steht Greg Van Avermaet heute in Gelb auf dem Podium der Tour de France - und vor ihm seine treue "Team-Machine", mit der er bereits Paris - Roubaix im vergangenen Jahr, und das olympische Straßenrennen 2016 gewonnen hat. Nach dem Gewinn des Gelben Trikots beim... Jetzt lesen

"Ideal für Berge und welliges Terrain"

Michael Matthews´ Giant TCR Advanced SL: Ohne Bling

22.07.2017  |  (rsn) - "Bling" ist der Spitzname des australischen Sunweb-Sprinters Michael Matthews, wegen seiner vielen Piercings und anderem blinkenden Schmuck. Sein Rad blieb von dieser Vorliebe bisher verschont, wie unser Reporter vor Ort, Felix Mattis, gestern feststellen konnte. Er hat Michael Matthews Bike... Jetzt lesen

Das einzige Tour-Team-Rad mit Sram-Ausstattung

Tony Martins Canyon "Aeroad CF SLX 9.0 SL": Sägezahn-Rad

21.07.2017  |  (rsn) - "Die Tour de France ist kein Kindergarten", sagte Tony Martin nach seinem vergeblichen Ausreißversuch am vergangenen Sonntag im Massif Central. Und der amtierende Zeitfahr-Weltmeister ist auch nicht mit einem Dreirad unterwegs - sondern mit Canyons neuer Aero-Maschine "Aeroad CF SLX 9.0... Jetzt lesen

Rahmengewicht knapp unter 800 Gramm

Emanuel Buchmanns S-Works "Tarmac": Race-Machine

19.07.2017  |  Nach seinem 22. Platz heute steigt der Ravensburger Emanuel Buchmann als bester Deutscher bei der Tour de France auf Rang 15 in der Gesamtwertung. "Es bleiben noch zwei Berg-Etappen, und ich werde es sicherlich noch einmal versuchen“, so der 25jährige Kletter-Spezialist im Ziel. Sein Rad ist... Jetzt lesen

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Viking Tour Norwegen (NOR, 21.07.)
  • Granfondo San Gottardo (SUI, 22.07.)