Die erste Radsport-Kollektion komplett aus recycelten Materialien

Isadore: Umweltfreundlich unterwegs mit der “Alternative Line“

Foto zu dem Text "Isadore: Umweltfreundlich unterwegs mit der “Alternative Line“"
| Foto: Isadore

25.02.2019  | 

Die neue "Alternative Line" von Isadore ist die erste Radsport-Kollektion, die vollständig aus recycelten Materialien hergestellt wird. Isadore-Gründer Peter Velits: "Von Anfang an haben wir und bemüht, qualitativ hochwertige und langlebige Produkte zu entwickeln, die die Umwelt so wenig wie möglich belasten."

Die "Eco Knit Accessoires" sind die ersten von vielen Neuheiten der "Alternative Line", die aus 100 Prozent recycelten Polyamid- und Polypropylen-Garnen hergestellt wird. "Diese Bein-, Knie- und Armwärmer fühlen sich trotzdem gut auf der Haut an, und halten auf Rides in den kühleren Jahreszeiten warm", so Isadore-Mitgründer Martin Velits, der Zwillingsbruder von Peter.

Die "Alternative Line" wird weit darüber hinaus gehen, Herzstück der Kollektion sind Trägerhosen und Trikots aus 100 Prozent recycelten Materialien. Peter Velits: "Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen, um sicherzustellen, dass die Recycling-Materialien die gleiche hohe Qualität und Eigenschaften haben wie unsere herkömmlichen Stoffe."

Beinlinge, Arm- und Kniewärmer sind bereits erhältlich, die Trikots kommen Anfang März, die Bibshorts Ende März in den Online-Handel.

Eco-Knit Knie-, Bein- und Armwärmer
Unverzichtbare Accessoires für das Radfahren bei Temperaturen, die zu warm für Thermo-Wäsche sind, aber zu kalt, um ohne Schutz zu fahren. Der dezente Look passt zu jeder Kombination, und die zu 100% recycelten Polyamid- und Polypropylen-Garne bieten einen starken Feuchtigkeitstransport mit der richtigen Kompression. Gestrickt in Italien

Alternative Trikots
Die Kombination aus zwei hochtechnischen, recycelten italienischen Mesh-Performance-Geweben gibt den Alternative-Jerseys eine schlanke, aber bequeme Passform. Die verwendeten Garne wurden durch Recycling von Abfällen (nach den internationalen GRS-Bestimmungen) gewonnen.
"Ein Jersey, in dem Sie sich wirklich wohlfühlen werden", entworfen von Martin Velits und dem Isadore-Team, hergestellt in Tschechien.

Alternative Bib Shorts
Trägerhosen haben einen großen Einfluss darauf, wie bequem man auf dem Rad sitzt. Mit den Alternative Bib Shorts wird der positive Effekt auf jeden Ride maximiert, und gleichzeitig die Auswirkungen auf die Umwelt minimiert.

Die Trägerhosen werden aus zwei vollständig recycelten italienischen Lycra-Geweben mit "Coldblack"-Beschichtung hergestellt. So bleibt das Gewebe auch bei den heißesten Fahrten kühl. Das italienische Chamois-Polster mit elastischem Interface bietet reichlich Komfort auf langen Strecken; die Oberfläche besteht ebenfalls aus recycelten Materialien.
Entworfen von Martin Velits und dem Isadore-Team, hergestellt in Tschechien.
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Isadore
real deal cyclephile s.r.o
Nabrezie Slobody 524/5
02001 Puchov
Slovakia

Fon: 00421 424 11 10 11


Fon:
Fax:

E-Mail: info@isadoreapparel.com
Internet: isadoreapparel.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine