Zuverlässiger Schutz bei Wartung und Transport

Muc-Off: Neuer Bremsscheibenschutz jetzt erhältlich

Foto zu dem Text "Muc-Off: Neuer Bremsscheibenschutz jetzt erhältlich"
| Foto: Muc-Off

24.10.2018  | 

Der britische Hersteller Muc-Off, Spezialist für Reinigungs- und Pflege-Produkte für Fahr- und Motorräder, hat für seinen zum Patent angemeldeten Bremsscheibenschutz den Startschuss für den Handel gegeben.

Scheibenbremsen an Fahrrädern sind heute im Freizeit- und Profi-Bereich weit verbreitet. Deshalb hat Muc-Off sein Know-how in die Entwicklung einer Bremsscheiben-Hülle gesteckt, die bei Wartung und Transport zuverlässigen Schutz bietet.

Der Schutz, der auf der diesjährigen Eurobike vorgestellt wurde, passt auf sämtliche Scheibenbremsen, egal welcher Größe und Art. Er schützt Bremsscheibe und -sattel bei der Wartung zuverlässig vor dem Besprühen mit Schutz- oder Schmiermitteln und verhindert so ein Sinken der Bremswirkung durch mangelnde Reibung. Ebenso schützt er die Bremsscheibe beim Transport im Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Schutzscheiben aus Neopren werden paarweise angeboten und sind seit vergangener Woche im Muc-Off-Online-Shop und im Fachhandel erhältlich. Der Preis für den Bremsscheibenschutz, bestehend aus zwei Stück, beträgt 24,99 Euro (UVP).

 
Weitere Informationen

Muc-Off Limited
1st Floor, Unit 1
Concept Office ParkInnovation Close
Poole, Dorset
BH12 4QT UK
Großbritannien

Fon: 0044 1202 307790
(Mo - Fr, 8:30 - 17:30)

E-Mail: info@muc-off.com
Internet: muc-off.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine