Breitere Bügel, griffige Endkappen, große Filter-Auswahl

Adidas Sport Eyewear: neue “Evil Eye Evo“ mit frischem Look

Foto zu dem Text "Adidas Sport Eyewear: neue “Evil Eye Evo“ mit frischem Look"
| Foto: Silhouette

16.03.2018  |  Adidas Sport Eyewear präsentierte gestern die nächste Entwicklungsstufe der legendären "evil eye evo" mit neugestalteten Bügeln für zusätzlichen Schutz und verbesserten Grip im modernen Look.

Dank einem breiteren Angebot an Filtern – inklusive der neuen "LST bright Vario purple mirror"-Option – ist die fortschrittliche "evil eye evo" für jede Situation gewappnet. Je schwieriger der Trail, desto mehr kann die neue evil eye evo mit einer Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Egal, ob die Strecken sich bergauf oder bergab schlängeln, die Verbreiterung des Bügelbereichs schützt zusätzlich vor äußeren Einflüssen. Rutschfeste Endstücke an den Bügeln sorgen für unerschütterlichen Sitz und ungetrübte Sicht, selbst unter härtesten Streckenbedingungen.

Die "evil eye evo" ist auch als Pro-Version mit abnehmbarem Schweißblocker und einem zusätzlichen Paar Austauschfilter zur einfachen Anpassung an unterschiedliche Wetterverhältnisse erhältlich.

Die Merkmale:
- Neue Spezialbügel mit "grip tip"-Endstücken, für einen noch sichereren Halt im Gelände
- Neue "LST bright Vario purple mirror filter"-Option: Die Kombination aus LST- und Vario-Filtern sorgt dafür, dass die Augen weniger schnell ermüden und die Konzentration länger aufrechterhalten bleibt. Die photochromen Filter wechseln schnell zwischen hell und dunkel.
- Lens-Lock-System: schneller und einfacher Wechsel der Filter
- Zwei Rahmengrößen: Zwei Größen optimieren den individuellen Sitz und Tragekomfort für Männer und Frauen.
- Tri Fit: Die dreistufige Bügeleinstellung garantiert beste Passform und schützt vor Wind und blendendem Licht.
- RX-optische Verglasung möglich: optimale Sehschärfe durch optische Korrekturmöglichkeiten mittels Direktverglasung, Adapter oder Clip-ins
- In der Pro-Version ist ein zweites Paar Filter inkludiert (mit Ausnahme von Vario- oder polarisierten Filtern).

Die neue "evil eye evo pro" ist in dreizehn unterschiedlichen Farb- und Filter-Kombinationen ab 229 Euro erhältlich. Die "evil eye evo" ohne Schweißblocker gibt es in elf verschiedenen Farb- und Filter-Kombinationen ab 159 Euro.

Über Silhouette
Seit 1995 ist Silhouette Deutschland mit Sitz in Ludwigsburg ein Tochterunternehmen der Silhouette International Schmied AG. Silhouette Deutschland vermarktet und vertreibt neben der Eigenmarke Silhouette die Lizenz-Marke "adidas Sport eyewear".

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Adidas Sport Eyewear
Silhouette Deutschland

E-Mail: adidas.service@silhouette-international.com
Internet: www.adidassporteyewear.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Ostthüringen-Tour Jedermann (GER, 27.04.)
  • Mallorca-312-Rundfahrt (ESP, 28.04.)
  • Neusiedler See Rad-Marathon (AUT, 29.04.)
  • Velo-Tour Frankfurt (GER, 01.05.)
  • Josef-Oster-Rad-Marathon (GER, 01.05.)