3. Oktober - Münster - 70, 110, 140 km - Film zu den neuen Strecken

Münsterland-Giro: «Es rockt, wenn´s rollt!»

Foto zu dem Text "Münsterland-Giro: «Es rockt, wenn´s rollt!» "
| Foto: Sparkassen Münsterland Giro.2014

29.05.2014  |  (Ra, smg) - Geplant war ein kleiner Film zu den neuen Strecken des "Sparkassen Münsterland Giro.2014". Herausgekommen ist "eine Hommage an unsere Heimat und unseren Sport auf schmalen Reifen", sagt "Leezenritter" (ein örtlicher Radclub) Robert Landa. Ab sofort ist der Film auf youtube zu sehen (siehe Link hier unten).

"In Vorbereitung auf das Rennen am 3. Oktober und die neuen Strecken durch das Münsterland hat sich unser Team in den vergangenen Wochen auf schmalen Reifen auf eine Erkundungs-Tour durch die Baumberge und das westliche Münsterland gemacht", erzählt Landa.

Robert Landa ist bei diesem Projekt verantwortlich für Regie und Drehbuch. Der Chef von «Landa Designer» hat sich mit dem Film spontan einen lang gehegten Wunsch erfüllt, und sein Debüt als Filmemacher gegeben.


Der Münsterland-Giro führt am 3. Oktober von Münster aus in die Kreise Borken und Coesfeld, auf den 70, 110 und 140 Kilometer langen Strecken um den «Cup der Sparkasse Münsterland Ost» (70 km), den «Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung» und den «Cup der LBS» (mehr dazu unter dem zweiten Link).

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine