18. September - Bruneck - Kronplatz/ Südtirol - 30 km, 1490 hm

KronplatzBike: 24 Prozent auf der Giro-d´Italia-Strecke

Foto zu dem Text "KronplatzBike: 24 Prozent auf der Giro-d´Italia-Strecke"
Eines der zahlreichen Steilstücke auf dem Schotter-Stich zum Kronplatz | Foto: kronplatzrun.com

12.09.2011  |  (Ra) - Wer sich am kommenden Wochenende noch kurzentschlossen über bis zu 24 Prozent Steigung auf der Giro-d'Italia-Strecke von 2008 hinauf zum Südtiroler Kronplatz kämpfen möchte, der sollte sich bis Donnerstag (15. 9.) um 18 Uhr beim Bergrennen "KronplatzBike" anmelden (Link siehe unten).

Gestartet wird am Rathausplatz in Bruneck. Die Strecke führt durch das Stadtzentrum, über St. Lorenzen und Maria Saalen nach Enneberg. Dann geht’s richtig bergauf zum Furkel-Pass (1739 m), und weiter bis zum Gipfel des Kronplatz (2275 m) - insgesamt 30 Kilometer und 1490 Höhenmeter.

An der Passhöhe beginnt der Schotterweg zum Kronplatz, gleich mit einem Steilstück von bis zu 20 Prozent. Weiter geht's mit einer Durchschnitts-Steigung von zehn Prozent, dann ein ca. 500 m langes Flachstück zum kurzen Erholen.

Dann der berüchtigte letzte Kilometer, mit unglaublichen 14 Prozent im Schnitt; beginnend mit einer 22-Prozent-Kehre, und einem 24-Prozent-Steilstück. Wohl dem, der hier die richtige Übersetzung hat...

Als Höhepunkt - neben dem Rennen - wird nach der Preisverteilung auf dem Kronplatz-Gipfel ordentlich gefeiert, samt 360-Grad-Panorama auf die Dolomiten.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine