13 Veranstaltungen weltweit - neu in Oman und Mexico - mit allen Terminen 2019

Haute Route: neuer “Infinity Pass“ für alle Rennen

Foto zu dem Text "Haute Route: neuer “Infinity Pass“ für alle Rennen "
| Foto: Haute Route

21.10.2018  | 

(rsn, he) - Alle Rennen für einen Preis: Mit dem neuen "Infinity Pass" der weltweiten "Haute Route"-Radsport-Veranstaltungen gibt's von Anfang März bis Ende Oktober alle 13 Etappen-Rennen zu einem festen Jahresbeitrag. Und der liegt unter dem eines einzigen 7-tägigen Events.

Im kommenden Jahr werden "Haute Route"-Rennen zum ersten Mal
in Oman und Mexiko stattfinden, zu den elf sieben- und dreitägigen Events in Europa, dem Mittleren Osten und Amerika (Liste un Termine siehe unten).

Der "Infinity Pass" wird in drei Phasen erhältlich sein: Die 50 schnellsten Bucher erhalten ihn für 1250 Euro. Dann werden 500 Pässe für 1450 Euro herausgeben, das sind weniger als zwei reguläre Eintritte in eine dreitägige Veranstaltung. Danach beginnt die finale Einführung des "Infinity Pass" für 1750 Euro, das sind nur 50 Euro mehr als die reguläre Gebühr für eine siebentägige Veranstaltung.

Kurz gesagt: Für nahezu den gleichen Preis wie
ein Sieben-Etappen-Rennen, oder zwei dreitägige Events kann man von März bis Oktober alle Veranstaltungen der Haute Route ohne Einschränkungen erleben.

Seit kurzem sind zudem alle Veranstaltungen der Haute Route für eine Einzel-Registrierung eröffnet. Die Gebühren-Struktur wurde vereinfacht, sowohl für dreitägige als auch für siebentägige Veranstaltungen, die nun für Frühbucher 650 bzw. 1450 Euro, und dann 750 bzw. 1700 Euro regulär kosten.

In den Kalender 2019 neu sind die Haute Route Oman
und die Haute Route Mexico. Die Haute Route Oman findet vom 1. bis 3. März statt. Ihr Herzstück  ist die herrliche Al-Hajar-Bergkette und der legendäre Jebel Akhdar (Grüner Berg), eine der spektakulärsten Landschaften Omans. Das Land hat zudem einen verdienten Ruf für die Gastfreundschaft seiner Menschen und die Authentizität seiner Kultur.

Vom 18. bis 20. Oktober 2019 wird die Haute Route erstmals auch in Mexiko ankommen, und die Teilnehmer die besten Anstiege des Valle de Bravo erleben lassen. Das Tal ist eines der mexikanischen Pueblos Mágicos (magische Städte), von den Pinien- und Tannenwäldern über die umliegenden Hügel bis zum schimmernden Lago Avándaro.

Rémi Duchemin, Gründer und CEO der "Haute Route Cycling Series": "Die Haute Route hat eine Vorreiterrolle im globalen Ausdauersport. Wir übernehmen durch das innovative Preis-Modell hier eine führende Rolle. Wir glauben, dass der Infinity Pass die Träume von Radfahrern erfüllen wird, die so zu den aufregendsten Erlebnissen auf der ganzen Welt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt Zugang erhalten."

Die Termine 2019
1. - 3. März, Haute Route Oman, Oman, 3-tägig
17. - 19. Mai, HR Asheville, USA, 3-tägig
7. - 9. Juni, HR Dolomites, Italien, 3-tägig
22. - 28. Juni, HR Rockies, USA 7-tägig
12. - 14. Juli, HR Alpe d'Huez, Frankreich, 3-tägig
2. - 4. August, HR Norway, Norwegen, 3-tägig
17. - 23. Aug., HR Pyrenees, Frankreich, 7-tägig
23. - 25.  Aug., HR Utah, USA, 3-tägig
25. - 31. Aug., HR Alps, Frankreich, 7-tägig
20. - 22. September, HR Stelvio, Italien, 3-tägig
27. - 29. Sept., HR San Francisco, USA, 3-tägig
4. - 6. Oktober, HR Ventoux, Frankreich, 3-tägig
18. - 20. Okt., HR Mexiko, Mexiko, 3-tägig

Haute Route
ist die erste weltweite Serie einer mehrtägigen Radrenn-Veranstaltung für Freizeitfahrer, mit 13 unterschiedlichen Veranstaltungen: – drei 7-tägige Rennen (Rockies, Pyrenäen, Alpen) und zehn 3-tägige  (Oman, Asheville, Dolomiten, Alpe d’Huez, Norwegen, Utah, Stilfser Joch, San Francisco, Ventoux, Mexiko). Bei jeder Veranstaltung mit getakteten Etappen können Fahrer aller Könnerstufen eine professionelle Organisation mit medizinischen Teams, Mechaniker-Unterstützung, Rolling Road Security, Film-Crews und Massagen erleben.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine