1. September - Kalmit/ Pfälzerwald - Klapprad-Bergrennen 6,5 km

Kalmit-Klapp-Cup: Rotkläppchen strampelt sich einen bösen Wolf

Von Holger Gockel

Foto zu dem Text "Kalmit-Klapp-Cup: Rotkläppchen strampelt sich einen bösen Wolf"
| Foto: Pfälzer Klappverein e.V.

02.02.2018  |  Traditionsgemäß gibt der Pfälzer Klappverein an Mariä Lichtmess - also heute - das Motto zum diesjährigen 27. Kalmit-Klapprad-Cup bekannt.

Da sich bei Sondierungsgesprächen auf kein gemeinsames Motto
geeinigt werden konnte, erzwang erstmals das Kalmit-Klapprad-Konklave die Mottofindung. „Das Konklave ist ein traditionelles Verfahren und eignet sich hervorragend zur Entscheidungsfindung“, war von den Oberen zu hören.

Nun ist weißer Rauch aufgestiegen - das Motto ist gewählt: Rotkläppchen strampelt sich einen bösen Wolf. 

Passend zum derzeitigen postfaktischen Zeitalter
gibt der Kalmit-Klapprad-Cup in diesem Jahr die passende Antwort, und erzählt die Märchen von 1000 und einem Scharnier. Drängende Fragen nach Omas Ritzelgröße und dem "Tischlein klapp dich" werden endlich beantwortet.

Die Strecke des Kalmit-Klapprad-Cup führt durch den Märchenwald zur Kalmit, wo bereits Klappunzel wartet, und ihr Haar herablässt. Ganz nach dem Motto, Teil zwei: 1001 und ein Scharnier – Märchen aus dem Orient und von hier. Und wenn sie nicht gestorben sind, beginnt die Anmeldung am 2. Juni. Wir erwarten ca. 1001 Hänsel und Gretel mit Scharnier.

Holger Gockel ist Generalsekretär des Pfälzer Klappverein e.V.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine