“Menschen durch Fahrräder mobilisieren“ - Spenden-Verdoppelung bis Jahresende

World Bicycle Relief: Fahrräder helfen...

Von Leah Missbach Day

Foto zu dem Text "World Bicycle Relief: Fahrräder helfen..."
| Foto: World Bicycle Relief

25.12.2017  |  Die Umoja-Schule ist anders als andere Schulen, die ich in Kenia kenne. Hier am Rand der Stadt Eldoret treffen sich Schülerinnen und Schüler verschiedenster Herkünfte, die gemeinsam lernen wollen - auch wenn dies für die meisten von ihnen einen Schulweg von mehr als zehn Kilometer bedeutet.

Für einige Schüler gäbe es sicher auch nähere Schulen.
Allerdings wäre die Unterrichtsqualität weniger gut und Integration würde keine Rolle spielen. Umoja ist eine besondere Schule. Aber die Kinder teilen ein Problem mit Millionen von anderen Kindern und Jugendlichen in den ländlichen Regionen Subsahara-Afrikas: Es gibt kaum verlässliche Transportmöglichkeiten für den Weg zur Schule.

Über die Jahre haben wir gesehen, wie Fahrräder in diesen Regionen den Zugang zu Bildung grundlegend verbessert haben. Entfernungen zu überwinden ist jedoch nur der Anfang. Immer wieder sehen wir neue, wunderbare Überraschungen.

Fahrräder helfen Gewalt, frühen Schwangerschaften

und Verheiratungen von minderjährigen Mädchen vorzubeugen. Wenn Mädchen zu Fuß gehen, sind sie angreifbarer als auf dem Fahrrad.

Fahrräder helfen Mädchen und ihren Familien, Aufgaben im Haushalt zu bewältigen. Meistens sind es die Mädchen, die die täglichen Aufgaben zu Hause verantworten müssen. Wenn sie beim Wasserholen, auf dem Weg zum Feld oder zum Markt fahrradfahren, sparen sie Zeit und Energie, die sie zum Lernen einsetzen können.

Fahrräder stärken das Selbstbewusstsein.

Auf dem Fahrrad lernen Kinder fürs Leben. Salwa erzählte uns: “Mein Fahrrad hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, nicht aufzugeben. Wenn ich falle, stehe ich einfach wieder auf.”

Unsere Unterstützer überwältigen mich jedes Jahr aufs Neue. Die Freude am Geben und Teilen, die Großzügigkeit und der Anspruch, wirklich etwas zu bewegen, vereinen uns ganz besonders in diesen Tagen des Jahres. Ich freue mich über jeden, der diesen Weg gemeinsam mit unserem Team bei World Bicycle Relief geht.

In diesem Sinn: Von Herzen frohe Weihnachten!
In aufrichtiger Dankbarkeit,
Leah

Leah Missbach Day ist Mitgründerin und Fotografin bei World Bicycle Relief

Mit einem verlässlichen Fahrrad bekommen Kinder, Jugendliche und vor allem Mädchen neue Chancen. Sie können diese Chancen ermöglichen, und echten Wandel vorantreiben. Wer bis zum Jahresende spendet, dessen Betrag wird verdoppelt.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine